Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt auf der Burg Landeck

Am 14. und 15. Dezember erstrahlt die Burg Landeck in weihnachtlichem Glanz. Im Burghof der alten Stauferburg herrscht ein buntes Markttreiben: Mittelalterliche Waffen können bestaunt werden, gewandete Händler bieten ihre Waren feil und man kann Handwerkern wie dem Schmied oder Steinbildhauer beim Arbeiten über die Schulter schauen. Zum Verkauf stehen unter anderem Keramik, Holzspielzeug, Schmuck und Lederwaren sowie hausgemachte Leckereien wie Honig, Marmelade und Senf. Auch kulinarisch ist für jeden etwas geboten. Musikalisch umrahmt wird das Treiben vom Posaunenchor und einen A-Cappella-Chor. An beiden Tagen kommt zwischen 16 und 17 Uhr der Nikolaus und beschenkt die kleinen Gäste. Der Weg zur Burg ist an diesem Wochenende für Fahrzeuge gesperrt - Parkplätze gibt es am Pfalzklinikum und an der Klingbachhalle. Der Fußweg vom Parkplatz bis zur Burg dauert etwa zehn Minuten. Auch ein Shuttlebus steht gegen geringe Gebühr zur Verfügung.

Adresse

Burg Landeck

Weinstrasse

76889 Klingenmünster

E-Mail klaus-w.frey@gmx.de

Telefon (0049) 6349 8729

Homepage http://www.burglandeck-pfalz.de

Veranstaltungsort

Burg Landeck

Weinstrasse

76889 Klingenmünster

E-Mail klaus-w.frey@gmx.de

Telefon (0049) 6349 8729

Homepage http://www.burglandeck-pfalz.de

Veranstalter:
  • Herrn Klaus Frey
Termin
  • +
Zeiten:
  • Sonntag 10:00
  • Samstag 12:00
Startpunkt:
Burg Landeck
Anfahrt mit ÖPNV