Rosentage im Stadtmuseum - Sonderausstellung

Rosentage im Stadtmuseum

 

In einer Ausstellung treffen am Wochenende Rosenbilder aus der Sammlung auf florale Portraits und Livekunst

Bad Bergzabern

 

Im Rahmen der diesjährigen Rosenwochen findet auch im Stadtmuseum Bad Bergzabern am kommenden Wochenende eine Ausstellung zu Ehren der Blumenkönigin statt. Ausgewählte Radierungen aus der Gedächtnisstätte des Künstlerehepaars Martha Saalfeld und Werner vom Scheidt werden zeitgenössischen Fotografien der Bad Bergzaberner Künstlerin Sandra Diemer gegenübergestellt. Für ihr Projekt „Time in Seclusion“ hat sie den Rohbau des Museum als Kulisse und Raum für Fotoshootings genutzt. Entstanden sind hierbei raffiniert inszenierte Portraits mit floralen Elementen und opulentem Schmuck.

Ergänzt wird die Ausstellungen durch Arbeiten des Künstlers und Illustrators Frank Cmuchal aus Dörrenbach, der nicht nur Einblicke in seinen breit gefächerten Schaffensbereich gibt: Am Sonntag haben Besucherinnen und Besucher sogar die Möglichkeit, ihm beim Livemalen über die Schulter zu schauen.

 

 

Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung befindet sich im Erdgeschoss des ehemaligen Gasthauses „Zum Engel“ und ist barrierefrei zugänglich. Bei gutem Wetter findet das Livemalen im Innenhof des Stadtmuseums statt.

Öffnungszeiten: Freitag 17.00 bis 19.00 Uhr, Samstag und Sonntag 14.00 bis 17.00 Uhr.

 

Stadtmuseum Bad Bergzabern: Königstraße 45, 76887 Bad Bergzabern

Links

Adresse

Stadtmuseum Bad Bergzabern

Königstraße 45

76887 Bad Bergzabern

E-Mail stadt.bad-bergzabern@vgbza.de

Homepage http://www.bad-bergzabern.de

Veranstaltungsort

Stadtmuseum Bad Bergzabern

Königstraße 45

76887 Bad Bergzabern

E-Mail stadt.bad-bergzabern@vgbza.de

Homepage http://www.bad-bergzabern.de

Veranstalter:
  • Frau Sabine Adler
Termin
Zeiten:
  • Samstag–Sonntag 14:00
  • Freitag 17:00
Startpunkt:
Stadtmuseum
Anfahrt mit ÖPNV