Ausstellung Brigitte Altzschner

Vom 01.08. bis zum 01.09.2019

präsentiert die Künstlerin Brigitte Altzschner im Haus des Gastes ihr neues

Programm „Drachenmädchen“. Die aktuelle Ausstellung lässt den Betrachter in

eine farbenprächtige Fantasiewelt eintauchen und nimmt ihn mit auf die Reise

ins geheimnisvolle, golden schillernde Reich der Drachenmädchen.

 

 

Die in Bad Bergzabern lebende

Künstlerin lässt große Emotionen in ihre Werke einfließen und möchte auch beim

Betrachter tiefe innere Gefühle ansprechen. Ihre Arbeiten sind geprägt von der

„Leichtigkeit des Seins“ und erzählen Geschichten von Leidenschaft, Verführung,

Hingabe und Träumen. Auch die Lebensfreude der kraftvollen Drachenmädchen in

Kohle und Acryl soll Trauer und Sorge des Alltags vergessen lassen.

 

 

Über 25 Jahre lebte die Künstlerin

in fernen und exotischen Kulturen, darunter orientalische, afrikanische und

asiatische Länder, die ihre Sicht auf die Welt und die Kunst beeinflussten und

sie inspirierten. Neben Studien in Deutschland folgten weitere, unter anderem

in Nigeria, Togo, Ghana, Benin, Irak, Syrien, Türkei, Ägypten, Mexiko,

Singapur, Malaysia, England und Irland. Sie sammelte dort faszinierende

Eindrücke und arbeitet unter dem Motto: „Lebe das Leben!“.

Adresse

Südpfälzische Kunstgilde

Schlossgasse 3

76887 Bad Bergzabern

Veranstaltungsort

Südpfälzische Kunstgilde

Schlossgasse 3

76887 Bad Bergzabern

Termin
Startpunkt:
Haus des Gastes
Anfahrt mit ÖPNV