Südpfälzische Kunstgilde: „Keramik und Fotografie"

Bad Bergzabern

Beschreibung

Nächste Ausstellung "Hinsehen" ab 2. bis 23. Juni in der Kurtalstraße in Bad Bergzabern

Mit den Künstlerinnen Christina Rasimus (Fotografie) und Susanne Eckert-Trautnitz setzt die Südpfälzische Kunstgilde ihre Ausstellungsreihe in diesem Jahr fort. Mit den Fotografien von Christina Rasimus aus Bellheim wird der Betrachter aufgefordert, genauer hinzusehen und die Geschichten hinter den Exponaten zu entdecken. Jedes Kunstwerk repräsentiert eine individuelle Erfahrung und erzählt eine Geschichte über Flucht und Überleben . Die Ausstellung fordert dazu auf, nicht wegzuschauen, sondern sich mit den realen Herausforderungen und Hoffnungen der Migranten auseinanderzusetzen.
Die Keramikexponate von der Karlsruher Künstlerin Susanne Eckert-Trautnitz, die aus Freiburg stammt, haben ihren eigenen Reiz. Eckert-Trautnitz ist freischaffende Künstlerin, hat aber an verschiedenen Hochschulen Dozententätigkeit.

Die Vernissage findet am Sonntag, dem 2. Juni, 11 Uhr in den Räumen der Kurtalstraße 9 in Bad Bergzabern statt und kann bis 23. Juni besichtigt werden. Die Öffnungszeiten sind freitags und samstags von 15 bis 17 Uhr, sonntags von 15 bis 18 Uhr. Die musikalische Umrahmung gestaltet der Gitarrist Christian Straube mit klassichen Gitarrenstücken. Die Kunstgilde lädt alle Kunstinteressierte herzlich ein. (lpa)

Veranstalter

Südpfälzische Kunstgilde

Termin

21.06. - 23.06.2024 · 15:00

@ Kontakt

Südpfälzische Kunstgilde

Schlossgasse 3, 76887 Bad Bergzabern

(0049) 6349 3262

http://www.kunstgilde-art.de

Veranstaltungsort

Ehemaliges Bekleidungsgeschäft OUTFIT

Kurtalstraße 9, 76887 Bad Bergzabern

Weitere Informationen

Weitere Termine
So., 2
Jun., 2024
11:00
Fr., 7
Jun., 2024
15:00
Fr., 14
Jun., 2024
15:00
Fr., 21
Jun., 2024
15:00
Weitere Termine anzeigen