Verborgene Rebenfelder & betörende Kastanienblüten-wahre Schätze im Pfälzerwald

Pleisweiler-Oberhofen

Beschreibung

Auf dieser ca. 3,5 stündigen und 4,5 Kilometer langen Tour bei Pleisweiler-Oberhofen hören Sie Wissenswertes über das UNESCO-Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen. Auf dem Weg rund um den artenreichen Mischwald auf dem Zimmerberg herum begegnen wir den typischen Baumarten des Haardtrandes. Sie lernen die Eigenschaften von Eiche & Co. und die besondere Rolle der Edelkastanie kennen. Auf einer Lichtung, die sich vor uns öffnet, liegen mitten im Wald verborgen Weinfelder, die ganz besondere Weine hervorbringen. Sie erfahren, was den Rebstock mit der Kastanie verbindet, warum der eine schlingert und die andere ausschlägt und noch manch Anderes über die Schätze des Biosphärenreservats. Last but not least gibt’s für den Gaumen noch etwas zum Schnägen. Mit Naturführerin Heidrun Knoch

Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof, Schlossstraße, 76889 Pleisweiler-Oberhofen

Preis: 15 € p. P., Kinder: 7,00 € (bis 12 Jahre frei), min. 6, max. 20 Pers.

Anmeldung: Erforderlich beim Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen, 06325 9552-0, info@pfaelzerwald.bv-pfalz.de

ab 13.06. bei heidrun.knoch@naturfuehrer-pfalz.de, 0172 4988009

Festes Schuhwerk, Sonnen-, Regen- und Insektenschutz, ggf. Getränke


Termin

16.06.2024 · 11:00

@ Kontakt

Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen

Geschäftsstelle Pfälzerwald, 67466 Lambrecht

info@pfaelzerwald.bv-pfalz.de

+49 6325 9552-0

https://www.pfaelzerwald.de

Veranstaltungsort

Gemeinde Pleisweiler-Oberhofen

76889 Pleisweiler-Oberhofen

Weitere Informationen