Stadtführung - 750 Jahre Landau

Landau in der Pfalz

Beschreibung

Landau in der Pfalz feiert in diesem Jahr ein ganz besonderes Jubiläum: 750 Jahre Stadtrechte.

Bereits in den 1260er Jahren ist von einer „Civitas“, also einem städtisch geprägten Gemeinwesen mit Ratsverfassung, die Rede. Diesem verlieh am 30. Mai 1274 König Rudolf von Habsburg die gleichen Rechte, wie sie zuvor schon der (heutigen elsässischen Partnerstadt) Hagenau zugesprochen worden waren. Damit war auch das Recht verbunden, einen Wochenmarkt abzuhalten, was von großer wirtschaftlicher Bedeutung war.
1291 schließlich erhebt Rudolf Landau in den Rang einer Reichsstadt.

Der Stadtrundgang erläutert diese historische Situation und führt zu den Sehenswürdigkeiten aus dem Mittelalter.
Augustinerkirche mit ihrem Kreuzgang und die Katharinenkapelle mit ihren Wandmalereien sind interessante Zeugnisse dieser für Landau so wichtigen Epoche. Natürlich kommen auch die französische Festungszeit und die Bayerische Ära zur Sprache. Zum Abschluß kann der Turm der Stiftskirche bestiegen werden. Er bietet einen großartigen Rundblick über die Altstadt und Umgebung mit Trifels und Hambacher Schloß.

Anmeldeschluss: 14.06 per Mail oder telefonisch
Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Personen. Sollte diese nicht erreicht werden, behalten wir uns vor die Führung abzusagen.
Treffpunkt: vor dem Rathaus Landau, Marktstraße 50 (Fußgängerzone)

Die Führung kostet 8,00 €/Person.
Kinder bis 5 J. frei, Kinder von 6 J. - 15 J. 4,00 € , ab 16 J. Erwachsenenpreis
Studenten 5,00 € (mit Ausweis)
Rollstuhlfahrer 6,00 € (benötigte Begleitpersonen von Behinderten frei)
Für Pfalzcard-Inhaber ist die Tour kostenfrei.

Eine Anmeldung ist beim Büro für Tourismus bis zum 14.06.2024 erforderlich, Tel.: 06341/13-8310 oder per Mail an touristinfo@landau.de





Termin

16.06.2024 · 14:30

@ Kontakt

Büro für Tourismus Landau

Marktstraße 50, 76829 Landau

touristinfo@landau.de

(0049) 6341 13 8310

http://www.landau-tourismus.de/

Veranstaltungsort

Rathaus Landau

Marktstraße 50, 76829 Landau in der Pfalz

Weitere Informationen