Grimms sämtliche Werke – leicht gekürzt

Landau in der Pfalz

Beschreibung

Freitag, 19. April 2024, 20 Uhr
Jugendstil-Festhalle, Großer Saal

Grimms sämtliche Werke – leicht gekürzt
Ein Comedy-Märchen für Erwachsene
von Michael Ehnert

Inszenierung: Martin Maria Blau
Musik & Songs: Jan-Christof Scheibe
Mit Kristian Bader, Jan-Christof Scheibe und Michael Ehnert
Altonaer Theater

Die „Kinder- und Hausmärchen“ der Brüder Grimm sind ein deutscher Bestseller. Man kann also davon ausgehen, dass es kein einziges Kind gibt, das noch nichts von Rotkäppchen, Rapunzel oder dem Froschkönig gehört hat. Doch die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm waren weit mehr als nur die Märchenonkel der deutschen Literatur. Sie wurden auch als Sprachwissenschaftler, Volkskundler und Gründungsväter der Germanistik verehrt und als Teil der „Göttinger Sieben“ politisch verfolgt.
In einer einzigartigen Mischung aus klassischem Theater, rasanter Biografie, aberwitziger Comedy und vielseitigen Gesangsnummern erleben wir Jacob und Wilhelm Grimm in den Wirren der deutschen Kleinstaaterei und sind dabei, wenn der gestiefelte Kater und Rumpelstilzchen auf Hannibal Lecter treffen. Der magische Abend wird am Ende verdeutlichen, warum wir Deutschen sind, wie wir sind.

Eintritt: 5 € (ermäßigt) bis 29 €

Tickets: ab 5. September 2023 online unter Ticket Regional, persönlich im Büro für Tourismus im Rathaus,
telefonisch über die Tickethotline 06341-134141 sowie an allen Vorverkaufsstellen des Ticketanbieters.

Termin

19.04.2024 · 20:00

@ Kontakt

Büro für Tourismus Landau

Marktstr. 50, 76829 Landau in der Pfalz

touristinfo@landau.de

(0049)6341138310

http://www.landau-tourismus.de/

Veranstaltungsort

Jugendstil-Festhalle

Mahlastr. 3, 76829 Landau/Pfalz

Weitere Informationen