„Landau und Dresden – zwei Städte, das Schicksal und ein Wunder“

Landau in der Pfalz

Beschreibung

Dresden und Landau hatten gravierende Kriegsschäden und sind bis heute unterschiedlich damit umgegangen. An diesem Abend wird der Vorsitzende der Gesellschaft historischer Neumarkt e.V. vom Wiederaufbau seiner Stadt berichten. Ohne deren unermüdliches Engagement wäre der Dresdner Neumarkt heute vermutlich ein austauschbarer, toter Platz, wie es sie in zahlreichen anderen deutschen Nachkriegsstädten gibt. Sie erfahren an diesem Abend viel darüber, wie es dazu kam, welche Hindernisse es zu überwinden galt und welche Chancen der traditionelle Städtebau bietet. Wir wollen auch darüber ins Gespräch kommen, was heute zeit- menschen- und klimagerechtes Bauen sein könnte.

EINTRITT FREI!

Filmbeitrag

Datum: 13.04.24

Einlass 17:30
Beginn: 18:00



Termin

13.04.2024 · 18:00

@ Kontakt

Stadtbild Deutschland e.V.

Malmöer Straße 2, 10439 Berlin

kontakt@stadtbild-deutschland.org

Veranstaltungsort

Gloria Kulturpalast

Industriestraße 5, 76829 Landau in der Pfalz

Weitere Informationen

Info zur Veranstaltung