Schweigen-Rechtenbach

Mitten im Weinland von Europa ist zu Recht eines der beliebtesten

Urlaubsziele in der Pfalz und an der Südlichen Weinstraße, das jährlich von

vielen Touristen besucht wird. Sein besonderer Reiz liegt in der Vielseitigkeit

und wegen der Nähe zum Elsaß. Mit dem Beginn der Deutschen Weinstraße und dem

Weintor, öffnet sich das Weinland nach allen Seiten. Die guten Weine und der

Ort wurden schon im 9 Jhr. als gute Lagen von Karl dem Große erwähnt. Auch

heute sind die besten Weingüter und interessante Weinlagen hier zu Hause. Ein

Angebot an Wander- und Landaktivitäten gepaart mit kulinarischen Genüssen und

regionalen Spezialitäten runden das Angebot ab. So lassen sich in einem

einzigen Urlaub ganz verschiedene Interessen und Aktivitäten vereinen.

Zahlreich Gästezimmer in Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen bieten Übernachtungen

für einen Urlaub im grenzenlosen Weinland von Schweigen-Rechtenbach. Ein reges

Vereinsleben gepaart mit einer guten Infrastruktur, bietet Schweigen-Rechtenbach

den Einwohnern und seinen Gästen.

Sehenswürdigkeiten: Deutsches Weintor, erster deutscher Weinlehrpfad, hist. Rundweg.

Freizeit: Anbindung Mountainbikepark Pfälzerwald, Premium- und Themenwanderwege, Weinproben, Landschaftsweiher mit Angelmöglichkeit, Waldsportplatz, Kegelbahn.

Feste: Burgunderfrühling am letzten Wochenende im April, Kerwe am ersten Wochenende im Mai, Johannisfeuer Ende Juni, „grenzlos-wein" das deutsch-französische Weinevent Anfang Juli, Weinfest und Erlebnistag Deutsche Weinstraße am letzten Wochenende im August, Herbstfest am letzten Wochenende im Oktober.

Verkehrsanbindung: B38 (Deutsche Weinstraße), Nähe Bahnhof Bad Bergzabern (7 km), Wissembourg (2 km), Buslinie Landau-Schweigen-Wissembourg.

Adresse

Ortsbürgermeister

Am Herdweg 4

76889 Schweigen-Rechtenbach

Telefon (0049) 6342 9193520

Mobil (0049) 160 7866093

Homepage https://www.schweigen-rechtenbach.de/

Anfahrt mit ÖPNV
  • Historischer Platz/Ortskern
  • Pfälzer Mandelwochen